UEGD
Samstag, 21. Juli 2018

 

Datenschutzgrundverordnung


EU, 25.05.2018

DATENSCHUTZGRUNDVERORDNUNG (kurz DSGVO) ist am 25.05.2018 in Kraft getreten. Das Gesetz ist eine Verordnung der Europäischen Union, mit der die Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten (auch Fotos) durch private Unternehmen und öffentliche Stellen EU-weit vereinheitlicht werden. Dadurch soll einerseits der Schutz personenbezogener Daten innerhalb der Europäischen Union sichergestellt, andererseits der freie Datenverkehr innerhalb des Europäischen Binnenmarktes gewährleistet werden.

Wer eine Webseite zu kommerziellen Zwecken nutzt, hat eine Datenschutzerklärung nach der neuen DSGVO zu veröffentlichen, sonst besteht das Risiko eine kostenpflichtige Abmahnung zu erhalten, und/oder einen Bußgeldbescheid in seiner Post zu finden. Kostenlose "Generatoren" zur Erstellung der Datenschutzerklärung für kleine Betriebe finden man im Internet - einfach suchen unter "dsgvo generator" (Beispiel  Externer Link - Neues Fenster öffnet).

Weitere Aufgabenstellungen für BetreiberInnen hat die Erotik-Plattform 6profis.de Externer Link - Neues Fenster öffnetveröfentlicht. Eine ebenfalls ganz interessante Checkliste ist zu finden unter akademie.de Externer Link - Neues Fenster öffnet



RECHTSBERATUNG ProstSchG für BetreiberInnen
Sie haben Fragen zum Prostituiertenschutzgesetz? Wir unterstützen Sie "vor Ort" bei der Beantragung der Erlaubnis (Konzession) für Ihren Betrieb. Ob BETRIEBSKONZEPT (§16), LEISTUNGESVEREINBARUNG (§ 26 Abs. 3) und sonstigen gesetzlich vorgeschriebenen 42 BETREIBERPFLICHTEN

 

Kontakt unter: Tel. 0511-86659840 / Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. Der UEGD ist seit 2007 der Verband der Betreiberinnen und Betreiber. Wir stehen im Dialog mit Behörden und Ministerien.

 
 


 
Daten der Sexbranche

artkel entwicklung

Erotikgewerbeverband
stellt Branchenzahlen vor


Aufgrund fehlender offizieller Zahlen, hat der UEGD eigene Berechnungen für die Sexarbeitsbranche der Jahre 2000 - 2012 erstellt.

--> PDF zum DownloadWeiteres Dokument - Neues Fenster öffnet



 
Rotlichtkriminalität



Bundeslagebild
Rotlichtkriminalität


UEGD Statistik analysiert die Kriminalitätsentwicklung bei Ausbeutung, Zuhälterei und Menschenhandel der letzten 15 Jahre.

--> PDF zum DownloadWeiteres Dokument - Neues Fenster öffnet



 


bild buendnis-gegen-menschenhandel

was macht der uegd
rechtsgebiete
kommunikationsplattform
mitgliedsantrag

 
 
 

© UEGD | Anbieterkennzeichnung | Copyright | Presseanfragen