You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near 'Escort-Agentur"",DAYOFMONTH(NOW()),MONTH(NOW()),YEAR(NOW()),CURDATE())' at line 2 SQL=INSERT INTO jos_Stalytics_PI_count (site_name,month_day,month,year,visit_date) VALUES ("Franchise "Escort-Agentur"",DAYOFMONTH(NOW()),MONTH(NOW()),YEAR(NOW()),CURDATE()) Franchise "Escort-Agentur"
Sonntag, 20. Oktober 2019

 

Franchise "Escort-Agentur"

(s. ESCORT COACHING)

Originaldaten der Homepage Stand 04.09.2006
5
Pool Begleitdamen/-herren
-2
krank, im Urlaub, unpässlich, nicht erreichbar, lustlos usw.
3
Begleitdamen/-herren arbeiten
2
Aufträge/Tag a 1,5h je Begleitdame/-herren
6
Aufträge/Tag
180
Aufträge/Monat
120 €
Provision/Auftrag
720 €
Provision/Tag
30
Tage/Monat
21.600 €
Umsatz (Provision/Monat)
-4.900 €
Kosten
16.700 €
Gewinn/Monat
200.400 €
Gewinn/Jahr



Anmerkungen des UEGD e.V.
60%
Quote arbeitende Begleitdamen/-herren (3 von 5 arbeiten)
das fast die Hälfte kein Geld verdienen möchte ist verwunderlich
36
Aufträge je Monat je MitarbeiterIn (180 Aufträge durch 5 Ladies/Herren)
3.932,77€ Nettoverdienst je MitarbeiterIn (nach Differenzbesteuerung)
6.554,62€ Nettoverdienst, wenn wirklich nur 3 Ladies/Herren arbeiten
2
Aufträge/Tag á 1,5h je Begleitdame/-herren
und das 30 Tage je Monat, ist wohl eher die Ausnahme
48%
Provision (lt. Muster-Escort bei 1,5h Honorar 250€)
i.d.R. ist die Provision 30%, das ergäbe bei 1,5h ein Honorar 400€
73%
Netto-Umsatzrendite (Gewinn durch Netto-Umsatz)
wer in ein solches Geschäft nicht investiert ist selber schuld
8.620 €
Netto-Investition (lt. Franchise Europe)
die ist ja schon im ersten Monat wieder verdient, Wahnsinn!
41
Aufträge im Monat und der Break-Even ist erreicht (bei 120€ Provision)
65 Aufträge werden benötigt, wenn die Provision 30% beträgt und die müssen erst mal reinkommen, denn damit ist noch nichts verdient


Abschlussbewertung
Wie auf der Homepage selbst geschrieben steht, ist diese Beispielkalkulation „…schlicht und einfach unbeweisbar. Die Einflussfaktoren auf die tatsächliche Gewinnentwicklung sind vielfältig, so dass in der Praxis jederzeit niedrigere oder auch deutlich höhere Gewinne möglich sind.“.

Dem gibt es unsererseits nichts mehr hinzuzufügen. Es handelt sich ja um ein Verkaufsprospekt. Höchstens das eine, dass jedes Business abhängig ist von seinen MitarbeiterInnen. D.h., je mehr Top-Ladies/Herren – desto sicherer, dass Sie mit dem Franchise-Modell auch Gewinne erwirtschaften.
 

bild buendnis-gegen-menschenhandel

was macht der uegd
rechtsgebiete
kommunikationsplattform
mitgliedsantrag

 
 
 

© UEGD | Anbieterkennzeichnung | Copyright | Presseanfragen