UEGD-Nachrichten
Samstag, 23. September 2017

 

UEGD-Nachrichten
Gesetz zur Überwachung von Bordellen geplant

Berlin, 04.06.2013
Die Bundesregierung hat einen "Entwurf eines Gesetzes zur Bekämpfung des Menschenhandels und Überwachung von Prostitutionsstätten " dem Parlament vorgelegt. Videobeitrag.

Weiterlesen..."
 
Rotlichtkriminalität weiter rückläufig
 Berlin, 12.03.2013.

Jetzt ist es auch offiziell, dass ProstG hat nicht zu einem Anstieg der Rotlichtkriminalität geführt, sondern im Gegenteil, sie hat sich drastisch reduziert.

Weiterlesen..."
 
UEGD folgt der Einladung der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen

 Berlin, 19.10.2012.
Die Spitzenpolitiker der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen luden zur Expertenanhörung „10 Jahre Prostitutionsgesetz“ (ProstG) ein. Der UEGD berichtete über die aktuelle Situation der Betreiberinnen und Betreiber.

Weiterlesen..."
 
Runder Tisch NRW
 Update 30.11.

Die 6. Sitzung stand unter der Überschrift "Bordelle und bordellähnliche Betriebe - Teil 1". Betreiberinnen und Betreiber berichteten über die verschiedenen Betriebsformen und die Situation im Sexgewerbe.

Weiterlesen..."
 
Gesetzesdiskussion

Derzeit wird in den Bundesministerien heiß über mögliche Konzessionen für Prostitutionsstätten diskutiert.

Weiterlesen..."
 
Politmagazin Panorama

Das ARD-Politmagazin Panorama berichtet in seinem Beitrag „Liberales Prostitutionsgesetz: Wie Deutschland zum Puff Europas wurde“ in wesentlichen Teilen falsch.

Weiterlesen..."
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter > Ende >>


bild buendnis-gegen-menschenhandel

was macht der uegd
rechtsgebiete
kommunikationsplattform
mitgliedsantrag

 
 
 

© UEGD | Anbieterkennzeichnung | Copyright | Presseanfragen