Sonntag, 20. Oktober 2019

 

Filter 

  • Pleitekommunen erheben Steuern auf Sex und Solarien

    SexsteuernDie Mitarbeiter von Josef-Rainer Frantzen besuchen Prostituierte auf dem Straßenstrich, gehen in Bordelle, in Sauna- und Swinger-Clubs. Das volle Programm. Doch sie wollen sich nicht vergnügen, sondern kassieren....
  • Kuppelei ist noch immer riskant

    Rosenheim Vor dem Schöffengericht in Rosenheim stand ein 49-jähriger Kaufmann, der vor neun Jahren die Geschäftsidee hatte, Frauen als Liebesdienerinnen an zahlungswillige Kunden zu vermitteln....
  • Anwohner will bordellartigen Betrieb in Oststadt verbieten lassen

    HannoverIn der Hallerstraße 35 hat im vergangenen Jahr ein Bordell eröffnet. Die Hallerstraße liegt allerdings in einem allgemeinen Wohngebiet, und dort sind nach dem deutschen Baurecht neue Bordelle verboten....
  • Prostitution in Tunesien: gesetzliche Verbote und Praxis

    TunesienProstitution ist in Tunesien ebenso verboten wie Homosexualität oder Pornographie. Aber das „Bezzness" boomt - sowohl für Frauen als auch für Männer....
  • Familienministerin will schärferes Bordell-Gesetz

    FamilienministeriumBerlin - Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) will härter gegen Zwangsprostitution vorgehen. Nach Informationen der "Welt" will ihr Ministerium im Mai Eckpunkte für einen entsprechenden Gesetzentwurf vorlegen....
  • Prostitution erst ab 20.15 Uhr

    BonnWie die Stadtverwaltung am Dienstag mitteilte, soll der sogenannte Anbahnungsbereich für die Prostituierten verkleinert werden, zudem dürfen die Frauen ihr Gewerbe erst ab 20.15 Uhr ausüben....
  • Aus dem Rotlicht an die Kasse

    NürnbergWas schreibt man in den Lebenslauf, wenn man 20 Jahre lang angeschafft hat? In Nürnberg werden Prostituierte, die sich einen "normalen Job" wünschen, durch ein Modellprojekt unterstützt....
  • Prostituierte werden immer jünger

    StuttgartDen Ermittlungsdienst Prostitution gibt es in Baden-Württemberg nur in Stuttgart. Er ist für die Überwachung der Prostituierten, des Rotlichtmilieus sowie die Einhaltung der Vorschriften im Zusammenhang mit dem Sperrbezirk zuständig....
  • Spanien streitet weiter über Sexanzeigen in Zeitungen und Prostitution

    Spanien-MadridDie Ankündigung der spanischen Regierung, Kontaktanzeigen in der Presseverbieten zu wollen, hat zu eine landesweite Debatte über die äußerst schwammige Gesetzgebung in Sachen Prostitution losgetreten....
  • Frankreich will Freier bestrafen

    Frankreich-Paris„Strafe für Freier in Frankreich“ – allein schon die anhaltende Spekulation über diesen drakonischen staatlichen Eingriff zeigt in den letzten Tagen spürbar Wirkung. Prostituierte der französischen Hauptstadt berichten überei...
  • Drei 'Liebesmobile' in Köln angezündet

    KölnIm Kölner Süden sind drei 'Liebesmobile' angezündet worden. Verletzt wurde niemand, weil die 'Liebesmobile', in denen Prostituierte auf dem Straßenstrich ihre Dienste anbieten, zum Tatzeitpunkt nicht genutzt wurden....
  • Rotlichtmilieu: Polizei schlägt Alarm - Krankheiten aus Osteuropa

    MünchenDie Rotlicht-Szene in München hat sich drastisch verändert. Fast nur noch Osteuropäerinnen arbeiten als Prostituierte. Sie bringen die klassischen Geschlechtskrankheiten mit – und Zuhälter mit raueren Sitten....
  • Zoll ertappt illegale Hostessen

    GöttingenBei Kontrollen im Rotlichtmilieu haben Zoll und Polizei zwei Frauen aus Osteuropa erwischt, die ohne gültige Aufenthaltserlaubnis in Göttingen als Prostituierte tätig waren....
  • Wird die Kaiser-Wilhelm-Straße in Duisburg-Marxloh zum Rotlichtbezirk?

    Duisburg-MarxlohDie Kaiser-Wilhelm-Straße in Marxloh soll in Bezug auf Gewerbe-Ansiedlung den selben Status verliehen bekommen wie die Hochfelder Vulkanstraße. Damit wäre sie der zweite Ort in Duisburg, an dem legal Bordelle und Swinger-Clubs eröffnet...
  • Bekommt jetzt auch Schwerte einen Sperrbezirk?

    SchwerteDortmund wird zum Sperrbezirk erklärt - Konsequenz könnte sein, dass auch die Stadt Schwerte einen Sperrbezirk einrichtet....
  • Drei Städte wollen einen Sperrbezirk

    Marl, Recklinghausen, HertenDie drei Städte wollen bei der Bezirksregierung Münster einen Antrag auf Erlass einer Sperrbezirksverordnung stellen mit dem Ziel, die Prostitution an der B 225 zu verhindern....
  • Ausschuss fordert legale Bordelle am Sund

    StralsundBordelle sollen offiziell erlaubt werden. Der Bürgerschaftsausschuss empfiehlt, die „Verordnung über das Verbot der Prositution in der Hansestadt Stralsund“ aus dem Jahr 1996 aufzuheben....
  • Bremens Rotlichtmilieu wird erfasst

    BremenWeil es in der Vergangenheit nur Schätzungen über Prostituierte gab, ist jetzt die Kriminalpolizei und uniformierte Schutzpolizei unterwegs, um eine genaue Bestandsaufnahme durchzuführen....
  • Vergnüngssteuer ist Thema im Rat Castrop-Rauxel

    Castrop-RauxelDer Rat der Stadt über die Einführung einer Vergnügungsteuer abstimmen. Betroffen von der neuen Steuer wären Bars, Bordelle, Swinger- und Saunaclubs oder ähnliche Einrichtungen, die der Prostitution dienen....
  • Abwanderung von Prostituierten aus Dortmund nach Essen befürchtet

    EssenWenn der Druck auf die Prostituierten auf dem Dortmunder Straßenstrich weiter steigt, fürchten Polizei und Hilfseinrichtungen eine Abwanderung der Frauen nach Essen....

bild buendnis-gegen-menschenhandel

was macht der uegd
rechtsgebiete
kommunikationsplattform
mitgliedsantrag

 
 
 

© UEGD | Anbieterkennzeichnung | Copyright | Presseanfragen