Sonntag, 23. April 2017

 

Filter 

  • St. Leonhard hat die schönsten Bordelle

    NürnbergSt. Leonhard hat die schönsten Puffs Nürnbergs. Darauf sollte der Stadtteil stolz sein, findet Michael Aue. Deshalb wirbt er jetzt mit besonderen Ansichtskarten für das Viertel....
  • Prostituierte schwer zu vermitteln

    StuttgartSeit dem vergangenen Sommer versucht ein Projekt, Frauen den beruflichen Weg aus der Prostitution zu weisen - mit nur begrenztem Erfolg....
  • Sex auf Firmenkosten ist in allen Branchen Alltag

    WirtschaftEs ist üblich, Geschäftspartner mit käuflichem Sex zu binden. Wirtschaftsvertreter schildern, wie Ausflüge ins Rotlicht-Milieu organisiert werden....
  • Ex-Prostituierte erhält Bewährungstrafe

    BeilsteinEine 31 Jahre alte Ex-Prostituierte aus Beilstein ist gestern vom Amtsgericht Heilbronn zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr verurteilt worden, weil sie einen Freier um 60.000 Euro betrog....
  • 820.000 Euro fließen ins Stadtsäckel

    Minden Knapp 60 000 Euro fließen durch Einnahmen für Prostitution und Eintritt - übrigens nicht nur für Table-Dance, sondern auch für Swingerclubs und sogar für die Mindener Diskothek....
  • Die Prostituierten protestieren

    BerlinGeht es nach Familienministerin Kristina Schröder, brauchen Prostitutionsstätten bald behördliche Anmeldungen. Betroffene sprechen von "Kriminalisierung"....
  • Bewährungsstrafe für ehemalige Bordellchefin

    FreiburgRund 1,45 Millionen Euro hat eine 55-jährige ehemalige Prostituierte als faktische Geschäftsführerin eines Bordells in Freiburg zwischen 2003 und 2007 an Steuern hinterzogen....
  • Herrscht Preiskrieg in rollenden Bordellen?

    KoblenzDie Form der Auseinandersetzung zwischen Prostituierten scheint zu eskalieren: Die Polizei wird immer häufiger zu den „rollenden Bordellen“ auf den Straßen im Industriegebiet gerufen....
  • Prostitution-Steuer präzisiert

    LudwigshafenDie im März eingeführte Steuer auf die Prostitution wurde präzisiert. Demnach kommt diese nicht nur bei Frauen in Betracht, die gewerbsmäßig dieser Tätigkeit nachgehen, sondern dass auch "jede Art und Form" der Prostitution in der Sta...
  • Regierung plant Genehmigungspflicht für Bordelle

    BundestagFachleute von CDU/CSU/FDP bereiten einen Gesetzesantrag vor, der erstmals eine Erlaubnispflicht für Bordelle vorsieht. Bisher können sie, anders als Gaststätten, ohne Genehmigung betrieben werden. Flatrate-Bordelle, also Klubs mit einem Pausch...
  • Sexgewerbe soll gezügelt werden

    StuttgartIm Leonhardsviertel ist heute ein früher nicht bekannter Typus von Zuhälter anzutreffen. Er ist osteuropäischer Herkunft und hält sich nicht mehr im Hintergrund, sondern auf der Straße auf, um dort die Prostituierten zu dirigieren und zu ...
  • Bordellbetreiberin hat Frauen abkassiert und Finanzamt betrogen

    TrierWegen Steuerhinterziehung und Unterschlagung ist eine Bordellbetreiberin aus der Region zu neun Monaten Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt worden. Zudem muss die Frau fast 70 000 Euro an Steuern und Auflage zahlen....
  • 39 Jahre alter Zuhälter muss ins Gefängnis

    BraunschweigWegen schweren Menschenhandels, Zuhälterei in Tateinheit mit Nötigung, Bedrohung und Körperverletzung verurteilte das Gericht einen 39 Jahre alten Hauptangeklagten zu einer Freiheitsstrafe von 4 Jahren und 6 Monaten....
  • Bordellbesitzer darf draufsatteln ? 40 Prostituierte in Passau

    PassauDer Casanova-Chef darf draufsatteln, wenn auch nur auf zwei und nicht wie geplant auf drei Stockwerke....
  • Prostituierte klagt gegen Schließung des Straßenstrichs

    DortmundDie Schließung des Dortmunder Straßenstrichs beschäftigt jetzt die Justiz. Eine Prostituierte hat nach Angaben der Stadtverwaltung Klage gegen die Stadt und gegen das Land eingereicht....
  • Auf Parkplatz vor RWE-Stadion illegal prostituiert

    EssenSechs Monate lang sollte eine 37-Jährige ins Gefängnis gehen, weil sie am Stadion von Rot-Weiß Essen illegal ihrem Geschäft der Prostitution nachging....
  • Das Dilemma mit dem Rotlicht-Monopol

    RosenheimNicht nur Raucher haben es schwer in Bayern. Auch dem horizontalen Gewerbe machen strenge Gesetze einen Strich durch die Rechnung. Kaum ein Bundesland nimmt es bei Bordellgenehmigungen so genau wie der Freistaat. Seit 1989 ist in Städten unter 3...
  • Vom Hörsaal auf den Strich

    BerlinEine wissenschaftliche Untersuchung hat Erstaunliches über den Zusammenhang zwischen Studentenleben und Prostitution zutage gefördert....
  • Prostituierte wie vom Erdboden verschluckt

    DortmundWo sind die vielen Bulgarinnen, die bislang auf dem Strich den schnellen Euro machten? Und wo sind die Menschenhändler, bei denen sie ihr Geld abliefern müssen? Auf der Straße jedenfalls nicht....
  • Bordell muss Vergnügungssteuer zahlen

    Leinfelden-EchterdingBordellbetreiber und nicht die Prostituierten müssen Vergnügungssteuer zahlen. Nach einem Urteil des VGH Baden-Württemberg fordert die Stadt zu Recht rund 53.000 Euro von einer Bordellbetreiberin für das Jahr 2008....

bild buendnis-gegen-menschenhandel

was macht der uegd
rechtsgebiete
kommunikationsplattform
mitgliedsantrag

 
 
 

© UEGD | Anbieterkennzeichnung | Copyright | Presseanfragen