Mittwoch, 24. Mai 2017

 

Filter 

  • Die Rückeroberung der Altstadt

    StuttgartDie zunehmende Verwahrlosung des Quartiers "Leonhardsviertel" soll mit verschiedenen Mitteln endlich gestoppt werden. Die einst so friedliche Koexistenz von Anwohnern, Gastronomen, Gewerbetreibenden und Betreibern von Bordellen ist längst passé...
  • Belog Lude Egon das Finanzamt?

    OldenburgGestern vor dem Landgericht: Braungebrannt, mit Goldkettchen, Sonnenbrille und Schnubbi betritt Egon E. (41) den Saal. Egon, der Landpuff-Lude. Er soll, so die Anklage, Steuern und Sozialabgaben in Höhe von 510?000 Euro nicht gezahlt haben. Auß...
  • Aufregung um geplantes Bordell in 700-Seelen-Dorf - "Kein blöder Puff"

    SchottenGroße Aufregung in Schotten - und zwar im Stadtteil Eichelsachsen. Anstoß hierfür ist ein idyllisch gelegener Landgasthof am Südhang des Naturparks Hoher Vogelsberg. Er soll von privaten Investoren gekauft und zu einem Bordell umfunktioniert w...
  • Sekt oder Sex...

    StuttgartDas Verwaltungsgericht Stuttgart hat mit Beschluss vom 21.07.2011 den Eilantrag eines Gaststättenbetreibers gegen den vom Landratsamt Heidenheim verfügten Widerruf der Gaststättenerlaubnis zum Betrieb einer als FKK-Club genehmigten Gastst...
  • SOLINGENS „SEXSTEUER“

    SolingenDie „Sexsteuer“ gilt seit Januar 2011 und betrifft ausschließlich sexuelle Dienstleistungen. Für die neue „Sexsteuer“ werden nach Angaben der Stadt derzeit „Standards zur Steuererhebung“ erarbeitet. Das bedeute Recherche....
  • Glawogger: "Zwangsprostitution ist nicht der Alltag"

    Michael GlawoggerProstitution an sich ist keine Geschichte. Zwangsprostitution, die ein Verbrechen ist, hingegen schon. Mir ist es darum gegangen, den Alltag der Prostituierten zu beschreiben, und der ist nicht grundsätzlich Zwangsprostitution....
  • Bordell in der Kemptener Benzstraße abgelehnt

    KemptenKein Bordellbetrieb in der Benzstraße: Dafür hat sich am Nachmittag der Bauausschuss des Kemptener Stadtrats einstimmig ausgesprochen....
  • Prostituierte entdecken die Marktlücke Flughafen

    AmsterdamDer Flughafen Schiphol hat ein neues Service-Angebot: Damen aus dem ältesten Gewerbe der Welt verkürzen wartenden männlichen Passagieren die Zeit. Prostitution floriert im Duty-Free-Bereich....
  • Protest gegen Sexclub

    EmmerichWenn nachts die Peitschen knallen und die Pärchen lautstark agieren, ist das Ehepaar Ertel Ohrenzeuge. "Jetzt reicht es", sagen sie. Nach fast 30 Jahren Nachbarschaft zum Bordell ist ihre Geduld am Ende. "Das Ding muss weg!"...
  • Geplantes Bordell in Ürzig macht Ärger

    Mosel/ÜrzigIm ehemaligen Hotel Ürziger Würzgarten am Moselufer in Ürzig soll ein Bordell entstehen. Das sorgt im Ort für heftige Diskussionen....
  • Prostituierte kassierte Arbeitslosengeld

    FrankfurtEine Frau (36) aus Norddeutschland ist vom Zoll erwischt worden, als sie der Prostitution nachging. Die Frau kassierte Arbeitslosengeld II – seit zweieinhalb Jahren rund 30 000 Euro – und hat ihre "Nebeneinkünfte" nicht gegenüber dem Fin...
  • Nach Raub in Bitburger Bordell: Urteil ist rechtskräftig

    Bittburg/TrierFünfeinhalb Jahre muss ein 31-Jähriger hinter Gitter, weil er im Dezember 2009 eine Bitburger Bordellbesitzerin überfallen haben soll....
  • Prozess um Schutzgeldzahlungen gestartet

    DortmundSchläge, Tritte und ausgeschlagene Zähne: Am Landgericht begann am Dienstag der Prozess gegen vier Bulgarinnen, die andere Prostituierte zu Schutzgeldzahlungen gezwungen haben sollen....
  • Amtsgericht Bremen stellt Verfahren ein

    BremenDas Amtsgericht in Bremen hat das Verfahren gegen zwei mutmaßliche Zuhälter eingestellt. Den Angeklagten wurde vorgeworfen, zwei junge Frauen aus Rumänien im Jahr 2006 zur Prostitution gedrängt und die Einnahmen kassiert zu haben....
  • Prostitution in Wuppertal: „Die Frauen kommen aus tiefer Armut“

    Wuppertal„Die Frauen sind oft Wirtschaftsflüchtlinge und kommen aus tiefer Armut. Dort, wo sie herkommen, können sie keinen Euro verdienen und deshalb nehmen sie hier viel in Kauf“, sagt Dagmar Wagener von der Beratungsstelle für sexuelle Gesund...
  • Bordell-Skandal in Darmstadt?

    DarmstadtMassagepraxis in Schuchardstraße soll „bordellähnlicher Betrieb“ sein – Kirchlicher Fonds ist Hauseigentümer....
  • NBL-Fraktion kritisiert Bordell-Werbung in "Amtlichem Verkündungsblatt"

    Bad Hersfeld„Die exponierte Werbung für einen Bordellbetrieb ist für das Amtliche Verkündungsblatt der Kreisstadt Bad Hersfeld unangebracht und auch mit Aktionen der Zeitung für Schulkinder nicht in Einklang zu bringen.“...
  • Illegales Bordell in Brucker Massagestudio

    FürstenfeldbruckNach außen machte alles einen seriösen Eindruck: Wie sich jetzt herausstellte, handelte es sich bei einem Fürstenfeldbrucker Massagestudio in Wahrheit um ein illegales Bordell....
  • Nach Straßenstrich-Aus in Dortmund: Prostitution im Umland steigt

    DortmundOb und wo die zuletzt bis zu 700 Frauen, die auf dem Straßenstrich angeschafft haben, jetzt arbeiten – niemand weiß es so recht. Im Untergrund. In Wohnungen, Hinterzimmern, Kneipen. Auf Autobahnparkplätzen?...
  • Straßenstrich in Dortmund bleibt geschlossen

    DortmundEs bleibt bei der Schließung des Straßenstrichs. Das Verwaltungsgericht hat den Antrag einer Prostituierten abgelehnt, im Bereich der Ravensberger Straße weiterhin der Straßenprostitution nachgehen zu dürfen....

bild buendnis-gegen-menschenhandel

was macht der uegd
rechtsgebiete
kommunikationsplattform
mitgliedsantrag

 
 
 

© UEGD | Anbieterkennzeichnung | Copyright | Presseanfragen