Freitag, 18. Oktober 2019

 

Verbesserter Schutz vor Zwangsprostitution und Menschenhandel zwingend erforderlich
  
CDU/CSU Bundestagsfraktion
MdB Uhl: "In den Ausführungen der Sachverständigen wurde deutlich, dass insbesondere ein ordnungsrechtlicher Rahmen für Prostitutionsstätten und eine Anzeigepflicht für Prostituierte fehlen."

 

bild buendnis-gegen-menschenhandel

was macht der uegd
rechtsgebiete
kommunikationsplattform
mitgliedsantrag

 
 
 

© UEGD | Anbieterkennzeichnung | Copyright | Presseanfragen