Freitag, 18. Oktober 2019

 

Stadt erhöht Strafen für Freier
  
Köln
Wer im Sperrbezirk erwischt wird, zahlt in Zukunft 75 Euro und bekommt Post nach Hause. Denn die Stadt hat das früher vor Ort zu zahlende Verwarngeld in Höhe von 35 Euro in ein Bußgeld mit Anhörungsbogen gewandelt.

 

bild buendnis-gegen-menschenhandel

was macht der uegd
rechtsgebiete
kommunikationsplattform
mitgliedsantrag

 
 
 

© UEGD | Anbieterkennzeichnung | Copyright | Presseanfragen