Freitag, 18. Oktober 2019

 

Bordell-Chefin kämpft gegen Haftstrafe
  
Düsseldorf
Als Bordell-Chefin soll eine 49-Jährige aus Paraguay an der Gerresheimer Straße jahrelang Millionenbeträge eingenommen haben. Das traut ihr das Finanzamt zu und auch die Justiz.

 

bild buendnis-gegen-menschenhandel

was macht der uegd
rechtsgebiete
kommunikationsplattform
mitgliedsantrag

 
 
 

© UEGD | Anbieterkennzeichnung | Copyright | Presseanfragen