Freitag, 18. Oktober 2019

 

39 Jahre alter Zuhälter muss ins Gefängnis
  
Braunschweig
Wegen schweren Menschenhandels, Zuhälterei in Tateinheit mit Nötigung, Bedrohung und Körperverletzung verurteilte das Gericht einen 39 Jahre alten Hauptangeklagten zu einer Freiheitsstrafe von 4 Jahren und 6 Monaten.

 

bild buendnis-gegen-menschenhandel

was macht der uegd
rechtsgebiete
kommunikationsplattform
mitgliedsantrag

 
 
 

© UEGD | Anbieterkennzeichnung | Copyright | Presseanfragen